X

AGB

Verpackungseinheiten

Wir versenden die Weine beim Paketversand ausschließlich in postgeprüften PTZ-Kartons.
Die üblichen Sendungsgrößen sind: 1, 2, 3, 6, 12, 18, 24 Flaschen à 0,75 Liter.

Lieferung

Unsere Lieferungen kommen mit der DHL zu Ihnen, bei größeren Sendungen per Spedition. DHL liefert die Pakete von Montag bis Samstag aus. Der Spediteur liefert die Weine von Montag bis Freitag aus. Wir versenden Montag bis Freitag bzw. Samstag. Die Paketlaufzeit innerhalb Deutschlands beträgt üblicherweise 1 Tag, manchmal auch 2-3 Tage.

Versandkosten Deutschland

Ab einem Warenwert von 150.- € versenden wir frei Haus innerhalb Deutschlands mit Ausnahme diverser Inseln (hier beträgt der Warenwert zum Versand frei Haus mind. 250.- €). Ansonsten erheben wir für Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands folgende Preise:

 1 Flasche Postversand 6.- €
 2 Flaschen Postversand 8.- €
 3 Flaschen Postversand 8.- €
 6 Flaschen Postversand 9.- €
 12 Flaschen Postversand 14,- €
 18 Flaschen Postversand 20.- €
 24 Flaschen Postversand 28,- €

Ausnahme sind die Deutschen Inseln, für die der Paketdienst 10 € Inselzuschlag pro Paket berechnet. Die betroffenen Postleitzahlen sind folgende:

18565, 25845-25847, 25849, 25859, 25863, 25869, 25929-25933, 25938-25942, 25946-25949, 25952-25955, 25961-25970, 25980, 25985-25986, 25988-25990, 25992-25994, 25996-25999, 26465-26474, 26486, 26548, 26571, 26579, 27498

Versand per Spedition
Bei größeren Sendungen teilen wir Ihnen mit, ob der Versand per Paketdienst oder Spedition erfolgt. Innerhalb des deutschen Festlandes erfolgt der Speditionsversand ab einem Einkaufswert von 150,- € frei Haus. Bei Sendungen ins Ausland nach Vereinbarung.

Versand Ausland
Lieferungen ins Ausland erfolgen gerne auf telefonische Anfrage ( Tel +49 761 – 33 923).

Transportversicherung

Gegen eine geringe Prämie (ca. 1,5% des Warenwertes) versichern wir grundsätzlich jede Lieferung gegen Bruch, Brand oder Beraubung.

Trotz sortgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass Artikel ausverkauft sind. Wir geben deshalb keine
Liefergarantie. Es gilt: Nur solange der Vorrat reicht. Abweichende Jahrgänge werden nicht automatisch angeboten.

Abholung
Wenn Sie Ihre Bestellung bei uns abholen möchten, bitten wir Sie um Benachrichtigung, damit wir die Weine für
Sie bereitstellen können und keine Wartezeiten entstehen.

Falschlieferung, Fehlmengen, Bruch
Bitte benachrichtigen Sie uns direkt unter Tel +49 761 – 33 923. Wir bringen die Sache in Ihrem Sinne in Ordnung.

Zahlung
Wir akzeptieren Zahlung mit Vorkasse per Banküberweisung.

Sie erhalten direkt nach Ihrer Bestellung eine automatische Auftragseingangsbestätigung mit unserer Kontoverbindung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf unser Konto. Der Wein wird dann sobald als möglich nach Geldeingang verschickt. Die Originalrechnung liegt der Lieferung bei. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Nach Eintreffen der Auftragsbestätigung ist der von Ihnen ausgewählte Wein 10 Tage für Sie reserviert. Wenn wir nach Ablauf von 10 Tagen keinen Zahlungseingang feststellen können, wird die Reservierung aufgehoben.

Datenschutz
Sämtliche auf der Website von Weinhandlung-Drexler.de erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu
Ihrer individuellen Betreuung gespeichert und verarbeitet. Die Weinhandlung Drexler, Inhaber Ralph Schmidt,
sichert zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich
behandelt werden. Um Ihre Bestellung abzuwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den
jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter. Sollten Sie eine Änderung oder Löschung Ihrer
Daten wünschen, benachrichtigen Sie uns bitte.

Gerichtsstand 
„Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Weinhandlung Drexler, Inh. Ralph Schmidt, ist Freiburg, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.“

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung der Ware
zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt
die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung erfolgt auf unsere Kosten,
sofern die von Ihnen bestellte Ware mindestens 60.- € kostet. Beträgt der Warenwert weniger als 60.- €, müssen
Sie die Kosten der Rückgabe der Ware tragen.



200-125   300-075   210-260   210-060   300-115   100-105   300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001